B498 Goslar-Altenau

Landschaftlich ist die Fahrt etwas schöner, wenn man von Altenau bergab nach Oker fährt. Das Ufer des Okersees ist dann rechts neben der Straße. Unterhalb der Staumauer führt die Straße durch das enge Tal der Oker bis zum Goslarer Ortsteil Oker. Es hat hier steile Felsen an den Hängen, rasche Kurvenwechsel und das Wildwasser der Oker im felsigen Bett unter der Straße. Die Bundesstraße hat kleine Parkbuchten und es lohnt eininge Schritte in dem Talgrund zu laufen und den Kletterern zuzusehen.


Kletterer in den Felsen direkt über der Oker
an der Oker
an der Oker, 10m neben und unterhalb der B 498


Die Talfahrt ist auch deshalb zu empfehlen, weil die nervigen Rennfahrer gerne die kurvige Okertalstrecke bergan fahren und auf der Harzburger Seite runter. Ist landschaftlich zweifelos sehr schön und an den Schiffsanlegern sind auch immer viele Bikes, doch am Wochenende einfach zu viel befahren um noch Spaß zu haben. Viel mehr schnellfahr- Kurvenspaß bietet der weitere Verlauf der B498 nach nach Osterrode (Straßen-Klickpunkt 17 und 28).