Muthaus Hardegsen

Muthaus Hardegsen
Verwaltungshaus vor dem Muthaus (Burgrest) von  Hardegsen
In Hardegsen steht mit dem Muthaus, erbaut im Jahr 1324, das älteste weltliche Bauwerk in dieser Größe von ganz Niedersachsen. Heute ein Veranstaltungszentrum, früher das Haupthaus der Burg Hardeg und etwas später ein Kornspeicher. Die Burg steht mitten im Ort und dient gelegentlich auch als Standesamt.

Es gibt im Grunde nicht viel zu sehen. Durch eine Glastüre kann man wochentags einen Blick einen der 3 übereinander liegenden (leeren) Säle werfen. Das barocke Verwaltungsgebäude ist wochentags geöffnet. Die Schlüssel zur Burg liegen im Rarhaus drunten in der Stadt.

Man kann mit dem Bike direkt vor das Muthaus fahren (Parkplatz) und sich etwas in der Burganlage umschauen.

Hardegsen im Netz: http://www.weserbergland.com/orte/beschreibung/hardegsen.html